Liebe Freundinnen und Freunde des Ringkampfsports,

das Jahr 2019 neigt sich seinem Ende zu und ich möchte das bevorstehende Weihnachtsfest dazu nutzen, inne zu halten und danke zu sagen.

Zunächst danke ich meinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern im Jugendausschuss für ihr Engagement und das vertrauensvolle Miteinander.

Danken darf ich auch allen Jugendleiterinnen und Jugendleitern aus den Landesverbänden für ihr Engagement sowie Euere Mitarbeit auf unseren Tagungen und das mir entgegen gebrachte Vertrauen. Behaltet bitte Eueren Einsatz für unsere geliebte Sportart Ringen bei. Ein herzliches Dankeschön geht an den ehemaligen Jugendleiter Gerhard Wafzig, der nach wie vor unsere Homepage pflegt.

Ein herzliches Dankeschön meinen Kolleginnen und Kollegen in Vorstand und Präsidium für ihr Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit, ebenso an alle Trainer und Betreuer auf Bundes-, Landes- und Vereinsebene. Danke für Euer Engagement und Euere Unterstützung. So können wir im Nachwuchsbereich erneut auf ein erfolgreiches sportliches Jahr zurück blicken.

Euch allen und allen Freundinnen und Freunden des Ringkampfsports wünsche ich ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie alles Gute für das neue Jahr.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Klaus Blank

DRB-Jugendreferent